Konfessionelle Netzwerke der Deutschen in Russland 1922–1941

Quellen-Datenbank

Seite 
 von 100
Dokument Nr. 57

5. Hilfsdiplomatie, Kommunikationswege und Vermittler

Politisches Archiv des Auswärtigen Amts (PA AA),
Botschaft Moskau 373

Datum: 14. Februar 1934
Verfasser: Deutsches Generalkonsulat Charkov
Empfänger: Deutsche Botschaft Moskau
Inhalt: Das Deutsche Generalkonsulat in Charkov erbittet vom Gustav-Adolf-Verein eine Überweisung für die Unterstützung evangelischer Pfarrer.

Deutsches Generalkonsulat, Charkow, den 14. Februar 1934
 
An die Deutsche Botschaft in Moskau
 
Geheim
 
 
Für die evangelischen Pfarrer, die dringend für die jetzt fälligen Steuern und sonstigen Ausgaben Beihilfen bedürfen, habe ich dem Centralvorstand des Gustav-Adolf-Vereins um Überweisung von 1500.- RM gebeten. Welche Pfarrer im einzelnen und mit welchen Beträgen bedacht werden, läßt sich jetzt noch nicht übersehen, weiterer Bericht hierüber darf daher vorbehalten bleiben.
 
[Unterschrift nicht lesbar]
 
 

Empfohlene Zitierweise:
Dokument Nr. 57, in: Konfessionelle Netzwerke der Deutschen in Russland 1922-1941. Quellen-Datenbank. Hrsg. von Katrin Boeckh und Emília Hrabovec. URL: http://www.konnetz.ios-regensburg.de/dokumenteview.php?ID=57, abgerufen am: 26.02.2024.
Seite 
 von 100
Druckerfreundliche Anzeige: Druckerfreundlich
 

PDF: PDF
Ok, verstanden

Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos