Konfessionelle Netzwerke der Deutschen in Russland 1922–1941

Quellen-Datenbank

Seite 
 von 100
Dokument Nr. 8

1. Die russlanddeutschen Geistlichen in der internationalen Diplomatie

Politisches Archiv des Auswärtigen Amts (PA AA),
R 62247

Datum: 11. April 1931
Verfasser: von Reichert, Auswärtiges Amt
Empfänger: Deutsche Botschaft, Moskau
Inhalt: Botschafter von Dirksen übergab Litvinov eine Liste mit den Namen gefangener Geistlicher. Das Auswärtige Amt in Berlin bittet die Deutsche Botschaft in Moskau im April 1931 um eine detailliertere Liste der gefangenen katholischen Geistlichen. Die Liste liegt bei.

Auswärtiges Amt, Berlin, v. Reichert
 
Eilt sehr!
 
Herr Botschafter von Dirksen hatte am Donnerstag, den 9. April, eine Unterredung mit Litwinow betreffend die gefangenen protestantischen und katholischen Geistlichen.
Litwinow scheint von den Ausführungen des Herrn Botschafters und vor allem von der großen Zahl der Verhaftungen, die sich aus den ihm von Herrn Botschafter überreichten Listen ergibt, stark beeindruckt gewesen zu sein. Er schien bereit zu sein, energisch einzugreifen, soweit ihm dies bei seinem Einfluß auf die inneren russischen Behörden, vor allem die G.P.U., möglich ist.
Während an der Liste der gefangenen evangelischen Geistlichen nichts auszusetzen war, fehlten bei der Liste der katholischen Geistlichen nähere Angaben über die geographische Lage der in Frage kommenden Pfarreien (Bezirk und Kreis).
Der Herr Botschafter bittet daher, die fehlenden Angaben ihm umgehend telegraphisch nach Moskau übermitteln zu wollen.
 
Berlin, den 11. April 1931
v. Reichert
 
 
[Beiliegend:]
 
Priester der Diözese Tiraspol in Sowjet-Russland am 30.01.31 im Gefängnis
 
Gefängnis resp. Verbannung [handschriftlich hinzugefügt]

 

1.

Desch Adam

Pfarrer von

Astrachan

in Saratow

2.

Zimmermann Joh.

   "

 

…"

3.

Gareis Adam

   "

Pfeifer

…"

4.

Brungardt Michael

   "

Strecherau

…"

5.

Beilmann Jos.

   "

Husaren

in Moskau-Butirki

6.

Rauch Franz

   "

Rothammel

…"

7.

Bellendir Adam

   "

Schuck

…"

8.

Paul Jos.

   "

Neukolonie

…"

9.

Kappes Aloysius

   "

Kamyschin

…"

10.

Baumtrog Augustin

   " Apost. Administ.

Saratow

Pokrowsk

11.

Weinmeyer Leo

   "

Obermonjour

…"

12.

Wolf Jakob

   "

Noworossyjak

Rostow

13.

Roth Johann

 Apostel. Administr.

Ptjatigorsk

Murmansk

14.

Neugum Joseph

Pfarrer v.

Odessa

Odessa

15.

Mokelki Emman.

   "

Kostheim

Jakutzk

16.

Erk Ludwig

   "

Slawgorod

Slawgorod

17.

Kolsch [Kölsch] Joseph

   "

Mariinsk

Solowetzk

18.

Rosenbach Jakob

   "

Kamenskoje

Dnjeprpetrowsk

19.

Schofeld Jakob

   "

Alexandrowka

Nowosibirsk

20.

Okks Aloys

   "

Herzog

Nowonikolajewsk

21.

Ascheberg Paul

   "

Odessa

Solowetzk

22.

Alexejew Al.

   "

Odessa

Archalangsk

23.

Still

   "

Kotlas

Jaroslaw

24.

Weigl Petrus

   "

Mariental

…"

25.

Beimann Johann

Pfarrer von

Rownoje

in Jaroslaw

26.

Fix Martinus

   "

Semjonowka

…"

27.

Schonheiter Kl.

   "

Gobel

…"

28.

Baier Georg

   "

Marxstadt

…"

29.

Riedel Petrus

   "

Schonjen

…"

30.

Glassner Robert

   "

Dehler

…"

 


Empfohlene Zitierweise:
Dokument Nr. 8, in: Konfessionelle Netzwerke der Deutschen in Russland 1922-1941. Quellen-Datenbank. Hrsg. von Katrin Boeckh und Emília Hrabovec. URL: http://www.konnetz.ios-regensburg.de/dokumenteview.php?ID=8, abgerufen am: 23.10.2017.
Seite 
 von 100
Druckerfreundliche Anzeige: Druckerfreundlich
 

PDF: PDF